Die Partizipbildung im Deutschen ist gar nicht so leicht und manchmal auch nicht ganz logisch. Bei Kindern im beginnenden Kindergartenalter sorgt für die schönsten Stilblüten. Mir gefiel schon seit längerer Zeit die Wortbildung „gebest“, die sich von Besen ableitet und meint eigentlich „gefegt“. Im vollständigem Satz: „Hast Du schon die Krümel unter dem Tisch weggebest?“

Ein neuerliches Highlight ist „geschleift“ als Ableitung von „eine Schleife gebunden“. Im vollständigem Satz: „Papa, hast Du schon gesehen wie schön die Verkäuferin das Band an das Geschenk geschleift hat?“

Dieser Beitrag erschien zuerst unter http://www.vatertage.net/alltag-51-partzipienreiter/

Betrag teilen in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.